Shop beschreibung Muster

Jon Karlsson, Designer bei IKEA, beschreibt den Prototypen-Shop so: „Es erinnert mich an die Werkstatt des Weihnachtsmanns. Ich kann direkt von Computerskizzen in eine hauseigene Fabrikhalle wechseln, mit meinen Händen arbeiten und fehlerbehaftete Fehler auf dem Weg korrigieren.“ In der Regel während der Entfernung des Musters aus der Formhöhle, wird das Muster rund um die Gesichter gerappt, um eine einfache Entfernung zu erleichtern. Dabei wird der Endraum vergrößert. Um dies zu kompensieren, müssen die Musterabmessungen reduziert werden. Es gibt keine Standardwerte für diese Zulage, da sie stark vom Personal abhängig ist. Diese Zulage ist eine negative Zulage, und eine gemeinsame Möglichkeit, diese Zulage zu umgehen, besteht darin, den Entwurf der Zulage zu erhöhen. Das Schütteln des Musters bewirkt eine Vergrößerung der Formhöhle und führt zu einem größeren Guss. [7] In der Regel sind Materialien, die für die Musterherstellung verwendet werden, Holz, Metall oder Kunststoffe. Wachs und Gips von Paris werden auch verwendet, aber nur für spezielle Anwendungen. Zuckerkiefer ist das am häufigsten verwendete Material für Muster, vor allem, weil es weich, leicht und einfach zu arbeiten ist. Honduras Mahagoni wurde für mehr Produktionsteile verwendet, weil es härter ist und länger als Kiefer dauern würde. Einmal richtig ausgehärtet ist es ungefähr so stabil wie jedes verfügbare Holz, nicht verziehen oder krümmen.

Sobald das Muster gebaut ist, möchte die Gießerei nicht, dass sie ihre Form ändert. Wahre Honduras Mahagoni ist jetzt schwieriger zu finden, weil die Regenwälder dezimiert werden, so dass jetzt gibt es eine Vielzahl von Wäldern als Mahagoni vermarktet. Fiberglas- und Kunststoffmuster haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, weil sie wasserdicht und sehr langlebig sind. Metallmuster sind langlebig und erliegen nicht der Feuchtigkeit, aber sie sind schwerer, teurer und schwer zu reparieren, sobald sie beschädigt sind. [5] Das Metall wird während der Erstarrung schrumpfen und sich bei der Abkühlung auf Raumtemperatur weiter zusammenziehen. Um dies zu kompensieren, wird das Muster größer als die erforderliche Guss. Diese zusätzliche Größe wird auf dem Muster für Metallschrumpfung gegeben wird Schrumpfung zuzulage genannt. Um alle Dimensions- und Strukturveränderungen zu kompensieren, die während des Guss- oder Musterprozesses auftreten, werden in der Regel Zulagen im Muster vorgenommen. [6] Dieses Muster beschreibt die Strategie eines Unternehmens, die Prozesse des Unternehmens zu dezentralisieren und damit flexibler zu gestalten, um kundenorientierter zu sein. Um schnell und flexibel auf neue Kundenbedürfnisse reagieren zu können, kann jeder Teil der Wertschöpfungskette einschließlich Produktion oder sogar Forschung und Entwicklung betroffen sein.

Dieses Muster beruht auf der Fähigkeit, bestehende Produkte oder Dienstleistungen in digitale Varianten umzuwandeln und damit Vorteile gegenüber greifbaren Produkten, z. B. einfacher und schneller zu verteilen, zu bieten. Im Idealfall wird die Digitalisierung eines Produktes oder einer Dienstleistung realisiert, ohne das dem Kunden angebotene Wertversprechen zu nutzen. Mit anderen Worten: Effizienz und Multiplikation durch Digitalisierung mindern den wahrgenommenen Kundenwert nicht.

Коментари са затворени.


BFL Team © 2002-2010 | Всички права запазени.